Kickboxing und Selbstverteidigung als Ergänzung zum Handball-Ferientraining?

Nachdem wir letztes Jahr in den Herbstferien während unseres Trainingslagers das Kletterzentrum in Hamburg besuchten, haben wir uns dieses Jahr etwas ebenso Interessantes ausgesucht.

Täglich zwei Stunden Handballtraining in der zweiten Ferienwoche waren fest geplant und am Mittwoch waren wir mit Andrè und Tanja Schröder von der Kampfsportschule SPF in Quickborn verabredet.
In einem dreistündigen Training vermittelten uns Andrè und Tanja ihre Begeisterung für diesen Sport. Nach einer ausführlichen Aufwärmphase durften wir vieles ausprobieren und bekamen dabei kompetente und freundliche Anleitung. Wir durften die Sandsäcke mit Boxhandschuhen bearbeiten und uns wurde der Umgang mit Pratzen gezeigt. Bald wurde fleißig geboxt, getreten und geschwitzt. Wir bekamen erste Eindrücke von den Bewegungsabläufen, sowie der Arm- und Beinarbeit, die teils Bewegungen beim Handball ähneln. Anschließend ging es um Selbstverteidigung. Andrè und Tanja führten uns Möglichkeiten vor, sich in unangenehmen Situationen zu wehren und wir durften alles ausprobieren. Auf jeden Fall super Übungen zur Selbstbehauptung. Andrè hatte die Inhalte auf Mädchen abgestimmt und leitete uns souverän und freundlich durch den Vormittag.

Wir hatten ein großartiges Event mit vielen Eindrücken, ein wenig Muskelkater und sehr viel Spaß.

Wir bedanken uns nochmals bei Tanja und Andrè und können solch einen Schnupperkurs nur weiterempfehlen.

Betrag teilen?

Teilnahmebedingungen

Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelten für die Trikot-Versteigerung. Mit der Teilnahme an der Versteigerung erklären sich die Bietenden mit diesen Bedingungen einverstanden.

 

1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt an der Versteigerung sind alle Personen und Firmen, ausgenommen sind die Mitglieder des Vorstandes des 1. Handballclub Quickborn e.V.

2. Gegenstand

Versteigert wird ein Trikot mit der Rücknummer 6 und dem Schriftzug „Mortensen“, welches vom HVSH gestellt wurde und von den Spielern der Saison 2022/23 signiert wurde.

3. Auktions-Zeitraum

Für den signierten Ball können Sie schriftlich ein Gebot abgeben. Der Auktions-Zeitraum ist vom 02.12.2022 bis 22.12.2022, 20:00 Uhr.

4. Bietverfahren

Gebote können nur schriftlich per Formular unter www.hc-quickborn.de/auktion2022 abgegeben werden.

Bitte geben Sie eine Telefonnummer an, unter der wir Sie tagsüber erreichen können.

Wer bis zum Teilnahmeschluss am 22.12.2022 das höchste Gebot abgegeben hat, erhält den Zuschlag. Sollten zeitgleich mehrere Höchstgebote (gleiche Summe) eingegangen sein, entscheidet das Los.

Das Mindestgebot liegt bei 50,- Euro.

Der Höchststand wird zeitnah auf  www.hc-quickborn.de/auktion2022 angezeigt. 

Mit der Abgabe eines Gebots zeigen Sie sich einverstanden, dass wir im Falle eines Zuschlags über Sie in Wort und Bild in der Zeitung und auf der Webseite www.hc-quickborn.de berichten.

5. Zuschlag

Maßgeblich für die Ermittlung des Höchstgebots ist der Eingang Ihrer E-Mail. Der 1. Handballclub Quickborn  e.V. haftet nicht für technische Störungen beim E-Mail-Versand, aufgrund derer die Teilnahme an der Versteigerung nicht und/oder nur unzureichend erfolgen kann.

6. Benachrichtigung

Wer den Zuschlag erhält, wird von den 1. Handballclub Quickborn e.V. per Mail benachrichtigt.

7. Überweisung

Wer den Zuschlag erhalten hat, überweist den gebotenen Betrag innerhalb von zehn Tagen auf das Konto des Vereins 1. Handballclub Quickborn e.V.

Verwendungszweck: Trikot-Versteigerung

Hinweis: Im Rahmen der Versteigerung kann keine steuerlich wirksame Spendenquittung ausgestellt werden.

8. Ballübergabe

Wenn das Geld auf dem Konto des 1. Handballclub Quickborn e.V. eingegangen ist, erhält der Höchstbietende das signierte Trikot.

9. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. Datenschutz

Der 1. Handballclub Quickborn e.V. wird Ihre Daten vertraulich behandeln und nur für die Durchführung dieses Gewinnspiels nutzen.

Eine unberechtigte Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Auch werden die Daten nicht für Werbezwecke genutzt.

Nach dem Abschluss des Gewinnspiels werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.  e.V.