Saisonstart der 1. Herren gegen HSG Pinnau 2

Sonntag – 19:15 Uhr!

Nicht die gewohnte Zeit zum Handball spielen für uns aber aufgrund der Umstände mussten wir uns damit abfinden. Es hätte auch 00:15 sein können, völlig egal, alle waren zu 110% heiß das erste Mal nach 1,5 Jahren wieder um Punkte zu spielen. Der Gegner hieß Pinnau 2 und damit war auch alles angerichtet für unseren Auftakt als 1. HC Quickborn in der neuen Liga.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Wir konnten von Anfang an vorlegen aber nie so richtig wegziehen. Nach unserem 1:0 hieß es in der 15. Minute erstmals 2 Tore vor für uns (8:6). Diesen bauten wir bis zur Halbzeit noch auf 15:12 aus.

Es lief vieles schon ganz gut, nur Chancenauswertung musste noch dran gestellt werden. Also war die Marschrichtung für Halbzeit 2 klar.

So richtig wollte das nur leider noch nicht gelingen und deshalb verlief das Spiel weiter wie in der ersten Halbzeit und wir zogen auf nun 5 Tore weg.

Einzig in der 49. Minute kam Pinnau nochmal kurz auf 3 Tore ran (21:18).
Das war allerdings das letzte Aufbäumen des Gegners, sodass wir am Ende mit 26:21 gewinnen. In einem Spiel das nie gefährdet aber auch nie eindeutig entschieden war bis kurz vor Ende.

Wir sind also angekommen in der neuen Liga und freuen uns auf den ersten großen Heimspieltag!

Samstag – 18:00 Uhr – LHH

Kommt vorbei.

Vielen Dank an alle die es diese Woche schon konnten und den Weg in die Halle gefunden haben.

Betrag teilen?

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print